InstallShield und AdminStudio Schulungen Original-Kurse mit Zertifikat Hier klicken

InstallSite MSI FAQ Home Einführung System-Vorbereitung Erzeugung Anleitungen Laufzeit-Probleme Fehler-Referenz English English

Wie kann ich eine Windows Installer Logdatei interpretieren?

Siehe auch: Wie kann ich ein Protokoll der Installation erstellen?

Windows Installer Logdateien sind meist lang und schwer durchschaubar. Richard Macdonald vom the Windows Installer Team bei Microsoft hat einen Blogartikel veröffentlicht, der hilft, MSI-Logdateien zu verstehen. Er beginnt mit allgemeinen Informationen zum Aktivieren der Logging-Funktion und der allgemeinen Syntax der Logdatei. Der vielleicht nützlichste Teil ist aber eine mit Anmerkungen versehene Logdatei:

How to Interpret Windows Installer Logs
Hinweis: Der Link "Annotated Windows Installer Log" im o.g. Blogbeitrag funktioniert nicht, aber die Datei ist hier verfügbar.

Ich möchte dem Artikel noch eine kleine Information hinzufügen: Richard erklärt, was die Markierungen (c) und (s) am Anfang jeder Log-Zeile bedeuten (nämlich Client- bzw. Server-Prozess), aber es gibt noch eine dritte Markierung: (N) steht für nested. Benutzerdefinierte Aktionen zum Aufruf von Unter-Setups (Nested Install Custom Actions) sollten nicht mehr verwendet werden, aber (N) trifft auch auf die automatische Deinstallation der alten Produktversion im Rahmen eines Major Upgrade zu.



English News Discussions Windows Installer Related Tools More Help InstallScript About InstallSite Shop Site Search
deutsch Neuigkeiten Diskussionsgruppen Windows Installer MSI FAQ Artikel     Shop Suche

Copyright © by InstallSite Stefan Krueger. All rights reserved. Legal information.
GERMAN Impressum,Datenschutzerklärung, Haftungsausschluss
By using this site you agree to the license agreement. Webmaster contact